Skifahren im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn clouds

Aktuelles

Skifahren bis zum Umfallen

21. August 2018
Für den Skiverleih haben wir zwei Partner, die wir euch gerne empfehlen.
Einmal den Skifürst, der auch gleichzeitig eine Skischule hat oder den Intersport Bauer, der auch einen Fashion Store besitzt. Der Shuttle-Service unserer Partner holen Euch direkt vom Hotel ab und bringt Euch zu den Sammelstellen der Skikurse. Zusätzlich bieten beide Anbieter einen Skiservice zum Wachsen, Kantenschleifen oder Reparaturen an. Die Preise für die verschiedenen Services findet ihr bei uns an der Rezeption. Für die Kleinen und Großen bietet die Skischule Fürstauer von Anfänger Kursen bis hin zum off piste fahren alles an. Ansonsten gibt es auch noch eine kleine Skischule namens Easy Ski oder die board Academy, die zum Snowboarden einlädt.
 
Taxis, Shuttles oder Flughafentransfers können bei uns im Vorhinein gebucht werden. Am besten kontaktiert ihr uns hierfür über das VIP Center. Für Kurzstrecken kann man jederzeit ein Taxi an der Rezeption bestellen.
 
Skipässe können gleich bei der nächsten Talstation am Kohlmais gekauft werden. Ihr braucht dafür keinen extra Weg auf euch zu nehmen, sondern gleich mit den Skiern los starten. Gruppen können die Liftkarten online im Vorhinein bestellen. Diese werden am Schattberg X-Press für euch hinterlegt.

 
 

Für Euch die besten Skirunden im Überblick!

Sucht Euch eine aus!
Saalbach Runde - grün

SAALBACH-RUNDE

Eine Runde für Jedermann und perfekt um am Urlaubsbeginn in Saalbach „anzukommen“. Mit Genuss fährt man auf den sonnigen, blauen Pisten der entspannten Saalbach-Runde. Insider-Tipps: Am Kohlmais ist eine Abfahrt über die berühmte Slalom- und Riesentorlaufpiste der alpinen Ski-WM von 1991 möglich. Auch ein Abstecher über den Polten 8er in die Asitzmulde auf Leoganger Seite ist bei dieser Runde durchaus zu empfehlen.
 
  • Dauer: ca. 2 Std. ohne Pausen
  • Länge: ca. 20 km
  • Höhenmeter: ca. 3.600 m
  • Lifte: 8
  • Schwierigkeit: 100 % blau
  • Abschluss auf der Hinterhag Alm
 
 
Hinterglemm Runde - blau

HINTERGLEMM-RUNDE

Die Hinterglemm-Runde ist eine Tour mit vielen Höhenmetern und wunderschönen langen Abfahrten für den sportlichen Skifahrer. Man kann diese Route in zwei Richtungen fahren. Die sportlichere Variante, in der mehr rote Pistenkilometer inkludiert sind, fährt man im Uhrzeigersinn. Bei dieser attraktiven Runde bieten sich zahlreiche Gelegenheiten für den einen oder anderen Einkehrschwung in gemütliche Skihütten. Tipp: An der SkiMovie- und Speedstrecke bei der Unterschwarzachbahn kann man sein Können testen. Auch ein kurzer Abstecher zum Seekarlift lohnt sich auf dieser Runde.
 
  • Dauer: ca. 2,5 Std. ohne Pausen
  • Länge: ca. 24 km
  • Höhenmeter: ca. 5.600 m
  • Lifte: 12
  • Schwierigkeit: 67 % blau, 33 % rot
  • Mittagessen Xandlstadl
 
 
Tirol Runde - lila

TIROL-RUNDE

Die Tirol-Runde steht für absoluten Pistenspaß! Allerdings spricht sie mit ihren anspruchsvollen roten Pisten eher den ambitionierten Wintersportler an. Die Runde eignet sich perfekt um die Tiroler Bergwelt im Skicircus kennenzulernen und verspricht dabei sagenhafte Ausblicke. Tipp: Eine Wiederholungsfahrt am Reckmoos Nord ist sehr zu empfehlen. Die natürlichen Pisten mit zahlreichen Wellen und die wilde Landschaft sorgt für echte Winterfreuden.
 
  • Dauer: ca. 2,5 Std. ohne Pausen
  • Länge: ca. 22 km
  • Höhenmeter: ca. 4.200 m
  • Lifte: 14
  • Schwierigkeit: 28 % blau, 72 % rot
  • Mittagessen Streuböden
 
 
Skicircus Runde - rot

SKICIRCUS-RUNDE

Die Skicircus-Runde bzw. THE CHALLENGE ist das ultimative Pistenerlebnis für ausdauernde Wintersportler. Die Umrundung des gesamten Skigebietes an nur einem Tag (von 8:30 bis 16:15 Uhr) ist eine Challenge, die den ambitionierten Skifahrern vorbehalten ist. Die Skicircus-Runde ist mit ihren durchgehenden 72 Pistenkilometern und 12.500 Höhenmetern wohl als die längste ihrer Art im gesamten Alpenraum einzustufen. Im Vordergrund stehen hier die sportliche Leistung sowie die vielen unvergesslichen Eindrücke von einem der vielseitigsten und weitläufigsten Skigebiete Österreichs. Tipp: Die Skicircus-Runde macht Gipfelträume wahr. Zeit zum Tagträumen bleibt aber leider nicht. Also: Bitte nicht trödeln!
 
  • Dauer: ca. 7 Std. ohne Pausen
  • Länge: ca. 72 km
  • Höhenmeter: ca. 12.500 m
  • Lifte: 32
  • Schwierigkeit: 60 % blau, 35 % rot, 5 % schwarz
  • Mittagessen auf der Hinterhag Alm
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok